Brookdale Estate, Sixteen Field Blend 2023

Produkt enthält: 0,75 l

42,67  / l

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kategorien , , , , , ,

32,00 

Beschreibung

Über das Weingut:

Seit einiger Zeit verharrt Paarl im Dornröschen-Schlaf, hat umliegende Weinregionen wie das Swartland in Entwicklung und internationaler Beachtung vorbeiziehen sehen.

Die „New Wave“ der südafrikanischen Weinszene schwappte weitestgehend an Paarl vorbei.

Das noch junge Wein-Projekt Brookdale Estate ist angetreten, um Paarl aus diesem Dornröschenschlaf wachzuküssen.

Zu verdanken haben wir diese großartige Entdeckung unserem guten Freund Duncan Savage, dessen rechte Hand im Keller, Kiara Scott, sich für die Weine von Brookdale Estate verantwortlich zeigt. Für die ersten beiden Jahrgänge stand Duncan noch mit Rat und Tat zur Seite. Seit 2019 ist Kiara vollständig für den Ausbau der Weine verantwortlich und das mit gerade einmal 28 Jahren.

Paarl liegt nördlich von Stellenbosch. Im Norden grenzt es an die Stadt Wellington, im Osten an die massiven Gebirgszüge des Klein -und Groot Drakensteins. Zu Füßen des Drakenstein Passes liegt, klimatisch begünstigt, das Weingut Brookdale Estate. Erst seit 2017 wird hier wieder Wein gemacht. Die Entwicklung seitdem ist rasant und beeindruckend.

Hinter dieser Entwicklung steht die Zielstrebigkeit und Begeisterung von Weinmacherin Kiara Scott. Mit viel Elan und Leidenschaft hat sie in kürzester Zeit viel Aufmerksamkeit auf dieses junge Projekt gezogen. Selbst Jancis Robinson hat ihre Arbeit bereits mit einem Artikel belohnt.

Dabei überzeugen bereits ihre Weine im Einstiegsbereich mit Rebsortentypizität und Herkunftscharakter. Gerade in diesem Preisbereich ist das außergewöhnlich.

Mason Road heißt die Einstiegslinie des Weinguts Broodkdale Estate. Die Trauben für diese Weine stammen von noch relativ jungen Anlagen. Unter diesem Label werden ein Chenin Blanc, ein Rosé und ein Syrah auf die Flasche gebracht.

Aus einem 36 Jahre alten Block kommen die Trauben für den Chenin Blanc im Top-Segment. Nach und nach wird das Wein-Portfolio erweitert. Mit dem Jahrgang 2021 wird zum ersten Mal Wein aus einem gemischten Satz (ein Block mit 16 verschiedenen Rebsorten) gefüllt.

Für die ersten beiden Jahrgänge stand Duncan noch mit Rat und Tat zur Seite. Seit 2019 ist Kiara vollständig für den Ausbau der Weine verantwortlich und das mit gerade einmal 28 Jahren.

Vor ihrer Zeit bei Topwinzer Duncan Savage war sie bereits Stipendiatin des Cape Winemaker’s Guild Protégé Programms. Diese beeindruckenden Stationen bilden das Fundament ihres Handwerks und Weinverständnisses.

Das bezaubernde Weingut, im kap-holländischen Stil, liegt östlich von Paarl in einem malerischen Tal. Die schroffen Felsen des Drakenstein Gebirges im Hintergrund bilden einen harten Kontrast zu den sanft geschwungenen Weinbergen rund um das Anwesen.

In Paarl ist es etwas heißer als in den näher am Ozean gelegenen Anbaugebieten. Es liegt landeinwärts und wird von hohen Gebirgsformationen flankiert. Die perfekte Umgebung für mediterrane Rebsorten.

Bei Brookdake Estate behalten die Weine trotz der Hitze ihre Frische. Dafür sorgen die steinigen Böden aus Granit und Schiefer, sowie die kühlen Fallwinde des nahen Drakenstein-Passes.

 

Über den Wein:
Tim Rudd, Besitzer des Weinguts Brookdale Estate, ist großer Fan von den portugisischen Weinen des Douro Fluss. Bei einer gemeinsamen Portugalreise mit Winzerin Kiar Scott beschloss man, diese Methode auch im heimischen Weingut anzuwenden. Die 16 unterschiedlichen Rebsorten werden gemeinsam gelesen. Dabei verfügen sie über unterschiedliche Reife und Analysewerte.
Die Eigenschaften der einzelnen Rebsorten addieren sich zuu einer enormen Komplexität im Wein.
Der Wein wird im Fass spontan vergoren, macht anschließend Malolaktik und bleibt für ein Jahr in alten französischen 500l Fässern

Vor der Veröffentlichung verbrachte er vier Monate auf der Flasche.

Dieser Wein ist mehr Langstreckenläufer als Sprinter. Er freut sich über etwas Luft und ein größeres Glas. Der Eröffnungsakkord aus Stroh, Heidekraut und weißen Blüten weicht grünem Apfel, Zitronenmelisse und frischem Honig.
Am Gaumen ist er seidig, kristallin, frisch und geschmeidig mit reichlich Pfirsich-, Aprikosen- und Honigfruchtkonzentration. Ein Hauch von Limettensäure belebt und umspielt die üppige Frucht, getragen von einer kieseligen Mineralität, die sich im Abgang zu einer appetitlichen Salzigkeit entwickelt.

Was für ein Debüt!

93 Punkte Tim Athin

5/5 Sterne Platters

Produktinformationen

Weingut
Brookdale Estate
Hawequa Bos Pad, Klein Drakenstein Road,
Paarl, 7646

Region/Land
Western Cape/Südafrika

Rebsorte/n
Cuvée aus 16 Rebsorten

Alkoholgehalt
13%

Weinart
Weißwein

Jahrgang
2023

Klassifizierung
W.O. Paarl

Füllmenge
0,75 Liter

Grundpreis pro Liter
42,67€

Allergene
Sulfite

Importeur/Inverkehrbringer
Sebastian Hett Winemanagement, Bad Nauheim

Versand

Wir berechnen für Versand-Bestellungen innerhalb von Deutschland pauschal 8 EUR für Verpackung und Versand. Ab einem Mindestbestellwert von 99 EUR ist der Versand kostenlos.

Für einen Versand nach Österreich beträgt die Pauschale für Verpackung und Versand 15 EUR. Ab einem Mindestbestellwert von 179 EUR ist der Versand nach Österreich kostenlos.