Werther Windisch, Weiß 2019

Produkt enthält: 0,75 l

9,20  / l

Lieferzeit: 1-3 Werktage

SKU 2101060102 Kategorien , , , , , , , , , , ,

6,90 

Beschreibung

Das Weingut besteht schon seit Generationen in der klassischen Form eines Gemischtbetriebes. Trauben wurden an die Genossenschaft geliefert, oder fertiger Wein an Kellereien verkauft. Darüber hinaus wurde klassische Landwirtschaft betrieben.

 

2006 hat sich das Weingut Werther Windisch neu gegründet. Jens Windisch beginnt, Teile der Produktion selbst abzufüllen, obwohl er noch in der Ausbildung ist. Bis zur Beendigung seinen Studiums 2013 wurde dieser Teil Schritt für Schritt gesteigert.

Dabei legt Jens Windisch großen Wert auf die Weinbergspflege. Ohne Verwendung von Pestiziden und Herbiziden, dafür mit Aussaat artgerechter Blühmischungen, penibler Laubarbeit im Sommer, und selektiver Handlese.

 

Wie viele junge Winzer in Rheinhessen, die allmählich die elterlichen Betriebe übernehmen, fand auch Jens Windisch einen bunten Strauß an Rebsorten im eigenen Weingut vor. Sein Herz schlägt für die Rebsorten Silvaner, Weißburgunder und Riesling. Daneben stehen Bacchus und Müller Thurgau in den Weingärten. Rebsorten, die vor allem für halbtrockene und liebliche Weine von überschaubarer Qualität stehen.

Aus diesen Rebsorten macht Jens Windisch einen fruchtigen, aber kompromisslos trockenen Wein. Bacchus spielt mit 50% die erste Geige, und sorgt für Frucht und Spritzigkeit.

Müller Thurgau, mit 25% anteilig im Blend, ergänzt florale Noten und Leichtigkeit.

Das Rückgrat dieses Weines bildet der Silvaner, ebenfalls zu 25%. Er gibt Tiefe, Komplexität und Erdigkeit.

 

Im Zusammenspiel entsteht ein knackiger, frischer Wein mit viel Trinkfreude, der aber zugleich am Gaumen strukturiert und seriös erscheint. Anders, als viele andere Einstiegsweine.

Produktinformationen

Weingut
Werther Windisch, Schulstraße 3, D-55278 Mommenheim

Region/Land
Rheinhessen/Deutschland

Rebsorte/n
Bacchus, Silvaner, Müller-Thurgau

Alkoholgehalt
11,5 %

Weinart
Weißwein

Jahrgang
2019

Klassifizierung
Deutscher Qualitätswein

Füllmenge
0,75 Liter

Grundpreis pro Liter
9,20 Euro

Allergene
Sulfite

Versand/Abholung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie dein Wein zu dir kommt:

Abholung: Du kannst deinen Wein in Gießen (trocken & lieblich WEINLADEN) oder Bad Nauheim (trocken & lieblich WEINSALON) abholen.

Versand: Wir berechnen für Versand-Bestellungen innerhalb von Deutschland pauschal 8 EUR für Verpackung und Versand. Ab einem Mindestbestellwert von 89 EUR ist der Versand kostenlos.

Für einen Versand nach Österreich beträgt die Pauschale für Verpackung und Versand 15 EUR. Ab einem Mindestbestellwert von 179 EUR ist der Versand nach Österreich kostenlos.