tul Rosé trocken 2020

Tadaaa… wir freuen uns, euch unseren ersten eigenen Wein präsentieren zu dürfen.

Wobei, so ganz neu ist dieser Rosé nicht. Bereits zum dritten Mal bringen wir diesen eigenen Rosé in Zusammenarbeit mit dem Weingut Stefan Meyer auf die Flasche.

Mit dem neuen Jahrgang ist allerdings nicht nur der Inhalt ganz besonders, sondern auch das Etikett.

@malbar.kunst hat sich dazu unsere Trockenblumen aus der Gießener Weinbar zur Inspiration genommen und dieses entzückende Weinlabel entworfen.

Die neue Aufmachung verlangt auch nach einem neuen Namen:

tul Rosé – Das ist der neue offizielle Trocken und Lieblich Rosé

Produkt enthält: 0,75 l

15,87  / l

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kategorien , , , , , , , , , ,

11,90 

Beschreibung

Über den Wein:

Der Hauptakteur in diesem Wein sind die klassischen französischen Rebsorten Syrah und Cabernet Franc. Sie bringen Kraft, Würze und Aromen von dunklen Beeren in den Wein. Dazu gesellen sich Spätburgunder und St. Laurent, die sich vor allem für Frische und Säure verantwortlich zeigen.

Ein Drittel des Weins wurde im Holzfass ausgebaut. Das verleiht dem Wein Struktur, Kraft und Gerbstoffe.

Der Wein zeigt in der Nase komplexe Aromen von Erdbeere, Rhabarber, Blaubeere und Radieschen. Neben der typischen Frucht finden sich würzige und vegetabile Noten. Am Gaumen hat der Wein viel Druck, Komplexität und Länge.

Der tul Rosé ist mehr als nur ein einfacher Terrassen-Rosé. Mit mediterran würzigen Speisen hält er problemlos mit.

Wir empfehlen ihn zur Bouillabaisse, Pasta Vongole, mediterranem Gemüse & Co. Aber auch zur ordinären Bratwurst schmeckt unser Rosé vorzüglich.

 

Über das Weingut:

Stefan Meyer ist in der südlichen Pfalz, am Fuße des Naturparks Pfälzerwald zu Hause.

Im Schwerpunk konzentriert er sich auf die Burgundersorten. Diese gedeihen auf den Böden geprägt vom Bundsandstein des Trias, und den Kalkablagerungen des Tertiär besonders gut.

Mit dem Rosé Reserve haben wir ein gemeinsames Projekt auf den Weg gebracht. Auf der Suche nach einem komplexen, strukturierten Rosé aus Deutschland sind wir nicht fündig geworden. Diese Weine sind oft zu leicht, oder viel zu fruchtig.

Mit Blick auf die provenzalischen Vorbilder haben wir ein exklusives Cuvée erschaffen.

Produktinformationen

Weingut
Stefan Meyer

Region/Land
Pfalz/Deutschland

Rebsorte/n
Spätburgunder, St. Laurent, Syrah, Cabernet Franc

Alkoholgehalt
12,5%

Weinart
Roséwein

Jahrgang
2020

Klassifizierung
Deutscher Qualitätswein

Füllmenge
0,75 Liter

Grundpreis pro Liter
15,87 Euro

Allergene
Sulfite

Versand/Abholung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie dein Wein zu dir kommt:

Abholung: Du kannst deinen Wein in Gießen (trocken & lieblich WEINLADEN) oder Bad Nauheim (trocken & lieblich WEINSALON) abholen.

Versand: Wir berechnen für Versand-Bestellungen innerhalb von Deutschland pauschal 8 EUR für Verpackung und Versand. Ab einem Mindestbestellwert von 89 EUR ist der Versand kostenlos.

Für einen Versand nach Österreich beträgt die Pauschale für Verpackung und Versand 15 EUR. Ab einem Mindestbestellwert von 179 EUR ist der Versand nach Österreich kostenlos.